p

header


Startseite Technologie Referenzen Mitarbeiter Kontakt Impressum


 

 

 

 

Firmengeschichte:

1993: Gründung der Firma Nickl Wasserstrahlschneidetechnologie  in Gingen (Brunnenstr 69). Maschine: Trumpf WS2500.
1995: Anschaffung einer zweiten Trumpf WS 2500 und Einstellen des ersten Mitarbeiters.
1999:  Umzug in eigene Räume im Steinweg 2 in Gingen mit 4 Mitarbeitern.
2000: Zusätzliche Anschaffung einer Fräsmaschine (Hermle UWF1000) und Einstellung eines weiteren Mitarbeiters.
2001: Anschaffung einer zweiten  Fräsmaschine (Bearbeitungszentrum Mikron VCE800 Pro).
2002: Als Ausbildungsbetrieb stellen wir unseren ersten Auszubildenden Zerspanungsmechaniker, Fachrichtung Frästechnik ein.
2004: Anschaffung der dritten Wasserstrahlschneidemaschine (Trumpf WS2500).
2008: Umzug nach Donzdorf in moderne Räume (630qm).
2009: Im Februar erweitern wir unsere Kapazitäten (insg. 850qm): durch unseren neuen Anbau
erreichen wir die räumliche Trennung von Wasserstrahlschneiden und CNC-Fräsen.
2009: Seit April können wir durch das neue CNC Bearbeitungzentrum Cincinnati auch sehr große Teile bearbeiten.

 

 
.last update: August 17, 2009